Lars Ehm
Lars Ehm

Über mich

Leben Leben

Leben

Mein Name ist Lars Ehm. Ich bin 1976 in Recklinghausen geboren und ich lebe seit meiner frühesten Kindheit in Oer-Erkenschwick. Hier in meiner Heimatstadt habe ich meine Schulzeit verbracht und 1995 am Willy-Brandt-Gymnasium mit dem Abitur beendet.

Nach meinem Wehrdienst habe ich in Recklinghausen eine Ausbildung zum Bankkaufmann gemacht und anschließend Rechtswissenschaften in Bochum studiert.

Mehr Erfahren
Beruf Beruf

Beruf

Nach beiden Staatsexamen und dem Referendariat am Landgericht in Essen, wurde ich 2008 wissenschaftlicher Mitarbeiter des Landtagsabgeordneten Oliver Wittke. Danach wechselte ich als Regierungsrat ins Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales NRW. Im Jahr 2013 wurde ich Erster Beigeordneter der Stadt Dorsten und war zuständiger Dezernent für das örtliche Jobcenter, Sozialamt, Schulverwaltung, Jugendamt, Feuerwehr sowie für das Ordnungs- und Rechtsamt.

2018 kehrte ich in das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales zurück und wurde zunächst Gruppenleiter in der Sozial- und aktuell in der Gesundheitsabteilung.

Mehr Erfahren
Familie Familie

Familie

Seit mehr als 10 Jahren bin ich mit meiner Frau Ursula verheiratet. Unsere Tochter Marie ist 7 Jahre alt und besucht seit dem letzten Jahr die Grundschule. Trotz unser beider Berufstätigkeit das Familienleben zu organisieren und uns die Verantwortung der Erziehung zu teilen, ist die Herausforderung, die wir mit allen anderen Familien teilen. Meine Tochter hat mich dabei gelehrt das Leben und die Zukunft immer auch aus den Augen der Kinder zu betrachten.

In meiner Freizeit genieße ich das Joggen in der Haard und im Urlaub nutze ich die Zeit, um beim Wandern in den Alpen die Natur zu erleben und ihren Wert zu schätzen.

Mehr Erfahren
Politik Politik

Politik

Um die Entwicklung meiner Heimatstadt mitzugestalten trat ich in jungen Jahren der Jungen Union und der CDU bei, weil ich in der Christlich Demokratischen Union Deutschlands meine eigenen, christlichen und sozialen Vorstellungen von einem Leben in Würde, Sicherheit und Wohlstand für alle Menschen wiederfand.

Seit 1999 bin ich Mitglied des Rates meiner Heimatstadt Oer-Erkenschwick und seit 2004 Fraktionsvorsitzender der CDU.

Mehr Erfahren

Social Media